Aufrufe
vor 10 Monaten

wlb - Wasser, Luft und Boden 4/2016

wlb - Wasser, Luft und Boden 4/2016

WLB AKTUELL PERSONALIEN

WLB AKTUELL PERSONALIEN Dr. Markus Guthoff, seit September 2011 Finanzvorstand der Alba Group, wird eine neue Herausforderung in der Finanzwirtschaft annehmen. Er hat sich entschieden, die Unternehmensgruppe nach erfolgreicher Umstrukturierung und insgesamt achtjähriger Zugehörigkeit zum 28. Februar 2017 zu verlassen. Der langjährige CEO von Envirochemie, Gottlieb Hupfer (Bild), ist Ende September planmäßig aus der Geschäftsführung des Unternehmens ausgeschieden. Die Führung des Unternehmens übernehmen seit 1. Oktober die übrigen Geschäftsführer der Unternehmensgruppe: Dr. Volker Oles, Stefan Letschert und Peter Leyendecker. Darüber hinaus wird Dr. Gerd Sagawe in die erweiterte Geschäftsleitung berufen. Werner Schuhegger verantwortet seit dem 01. August 2016 die internationale Vertriebsleitung der Pentair Sparte Water Disposal Emea und ist zuständig für den Vertrieb der Pentair Marken Jung Pumpen und Nocchi in Europa. Pollutec 2016: dynamischer Treffpunkt Zur 27. Ausgabe der Messe, die vom 29. November bis 02. Dezember in Lyon stattfindet, hat die Pollutec ihre Bemühungen, Innovationen sachgerecht zu präsentieren, noch einmal verstärkt. Neue Veranstaltungen und Bereiche wurden geschaffen. Darunter der Bereich „Spots inno“, der für jeden Sektor ausschließlich des Themas Innovationen vorbehalten ist, sowie die „Vitrine de l’innovation“, eine einzigartige Maßnahme, um die Integration von Innovationen in die konkrete Geschäftstätigkeit zu fördern. Damit stellt die Messe mehr als je zuvor ihre Rolle als weltweites Zentrum für Innovationen im Umweltbereich unter Beweis. www.pollutec.com Vogelsang erhält dreifache Tüv-Zertifizierung Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH hat erfolgreich die dreifache Zertifizierung durch den Tüv Rheinland in den Bereichen Qualität, Umwelt, Arbeits- und Gesundheitsschutz erreicht. Damit erfüllt das Unternehmen die Anforderungen modernster Qualitätsstandards in unternehmensweiten Arbeitsprozessen. Mit der neu erfolgten Zertifizierung reagiert Vogelsang auf steigende Anforderungen auf Kundenseite und setzt auf fortschrittliche und transparente betriebliche Abläufe: Das eingeführte Arbeitsschutzmanagement (OHSAS 18001:2007) stellt bei den Mitarbeitern das Bewusstsein von Gefahren sowie Risiken im tagtäglichen Arbeitsumfeld sicher und sorgt für erhöhte Arbeitssicherheit. Durch die Erstzertifizierung nach der Umweltschutznorm ISO 14001:2015 wurden die Mitarbeiter speziell im Umgang mit Gefahrstoffen und Abfällen geschult. Damit hilft Vogelsang, Umweltbelastungen zu verringern. Mit der Rezertifizierung nach ISO 9001:2015 bringt Vogelsang außerdem das Qualitätsmanagement des Unternehmens auf den aktuellsten Stand. www.vogelsang-gmbh.com Wasserknappheit in Indien als Schlüsselthema Mit einem Flächenwachstum von 23 % ging die vierte und damit bislang größte Ausgabe der Ifat India zu Ende. Mehr als 5000 Fachbesucher – ein Plus von ebenfalls 23 Prozent – kamen von 28. bis 30. September 2016 ins Bombay Exhibition Centre in Mumbai, um die neuesten Produkte und Lösungen aus den Bereichen Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling zu erleben. Eines der Schlüsselthemen der diesjährigen Veranstaltung: die akute Wasserkrise des Subkontinents. www.ifat-india.com 6 wlb 4/2016 STS.indd 1 12.10.2016 13:26:46

Preiswerte Füllstandmessung. Sensor für die Wasserwirtschaft. Radarsensor 442,– €* Zuverlässige Füllstandmessung in der Wasseraufbereitung, in Pumpstationen und Regenüberlaufbecken. Durchflussmessung in offenen Gerinnen und Pegelüberwachung. VEGAPULS WL S 61 ▪ Messbereich bis 8 m ▪ Ohne Einschränkung im Freifeld einsetzbar ▪ Überflutungssicheres IP 68-Gehäuse ▪ Bedienung per Bluetooth mit Smartphone, Tablet oder PC *Es gelten Staffelpreise: 1 bis 3 Stück 442,– € | 4 bis 9 Stück 10 % Rabatt | ab 10 Stück Preis auf Anfrage Halle 7A, Stand 102 Weitere Informationen: www.vega.com/wls61 Bestellen unter Telefon +49 7836 50-0