Aufrufe
vor 1 Jahr

wlb - Wasser, Luft und Boden 4/2016

wlb - Wasser, Luft und Boden 4/2016

Vollständig

Vollständig überarbeitet! Die Berechnung und Gestaltung von Wälzlagern erreicht eine neue Ära Wälzlagerpraxis Luftüberwachung erfasst selbst Nanopartikel Mit dem neuen Luftüberwachungssystem Airwatch kontrollieren Unternehmen effektiv die Qualität ihrer Hallenluft. Die Sensortechnik von Kemper ist in der Lage, die Anzahl und das Gewicht von Nanopartikeln zu ermitteln, zu dokumentieren, auf Smartphone, Tablet oder PC auszuwerten und mit Grenzwerten abzugleichen. Eine Ampelanzeige visualisiert permanent die Beschaffenheit der Luftqualität. Das System eignet sich für jegliche Arbeitsplätze in Produktionsstätten sowie Lagerund Logistikhallen. Der Hersteller will mit dem System das Bewusstsein für die Gefahren hinter Feinstaub schärfen. AirWatch erfasst Partikel im Bereich von 100 nm bis 16 μm. In diesen Bereich fallen die von der WHO definierten Feinstaubkategorien PM2.5 für alveolengängige Stäube (A-Staub) und PM10 für alle einatembare Stäube (E-Staub). Das Luftüberwachungssystem stuft die erfassten Partikel automatisch danach ein. Neben der Kontrolle der Luftqualität überwacht das System auch die Wirksamkeit lüftungstechnischer Maßnahmen. Betriebe können die Einhaltung berufsgenossenschaftlicher Vorschriften abseits von BG-Kontrollen eigenständig prüfen. www.kemper.eu Gebläse-Atemschutzgerät mit Luftstromregulierung Das Standardwerk für Konstrukteure und Studenten in der 4. Auflage. Wälzlagerpraxis jetzt bestellen unter shop.engineering-news.net Scott Safety hat ein Gebläse- Atemschutzgerät mit Luftstromregulierung in Echtzeit entwickelt. Diese Funktion ermöglicht es Arbeitskräften, den Luftstrom so anzupassen, dass er sich selbst für die schwierigsten Arbeitsbedingungen eignet. Duraflow, eines der leichtesten Gebläseatemschutzgeräte auf dem Markt, wurde ergonomisch gestaltet, um Tragekomfort und eine geringere Belastung des Geräteträgers zu bieten, sodass Arbeitskräfte das Gerät für längere Zeit tragen können. Mit der Wahl zwischen zwei Lithium-Ionen-Akkuvarianten mit Betriebszeiten von bis zu neun oder 18 Stunden trägt das Atemschutzgerät den Erfordernissen längerer Schichtarbeit Rechnung. Die automatische Überwachungsfunktion gewährleistet, dass es ordnungsgemäß arbeitet, der Anwender bei geringer Akkureserve gewarnt wird und Änderungen der Durchflussrate schnell kompensiert werden. Darüber hinaus warnt ein akustisches Alarmsignal den Anwender, sobald die Luftzufuhr unter die Mindest-Durchflussrate (160 l/min) fällt. www.scottsafety.com

LUFTREINHALTUNG/KLIMASCHUTZ Bunkeraufsatzfilter für Bogenbandsichter Integrierte Filteranlage von Contec sorgt für einen sauberen Umluftbetrieb eines Bogenbandsichters und gewährleistet den notwendigen Unterdruck im Sichtersystem. Damit ist eine nachhaltige und emissionsfreie Abfallverwertung und Wertstoff-Rückgewinnung möglich. Der eingesetzte Bunkerausfsatzfilter BH180 arbeitet als integrierte Filteranlage im Bogenbandsichter. Um Unterdruck im Umluftbetrieb des Windsichters zu gewährleisten, saugt ein zweiter Ventilator die staubhaltige Luft aus der Beruhigungskammer durch den Bunkeraufsatzfilter und gibt sie gereinigt an die Umgebung ab. Der separierte Staub wird der Leichtstoff-Fraktion zugeführt. Die Filterfläche des Bunkeraufsatzfilters beträgt 90 m² mit 45 konischen und beschichteten Filterpatronen je 2 m². Eine Abreinigung erfolgt über einen Rüttler und Pulsjet. www.contec-filtration.de Temperaturen intuitiv überwachen CIK-Solutions erweitert seine Produktpalette ab sofort um das wohl einfachste und intuitivste Überwachungs-System der Welt: Sense Anywhere. Viele Institutionen und Bereiche sind angehalten oder sogar gesetzlich verpflichtet, Temperaturdaten aufzuzeichnen, auf Grenzüberschreitungen zu reagieren und die gewonnenen Daten als Beleg zu archivieren. Mit dem neuen browserbasierten System können Temperatur, Feuchte oder Bewegung überwacht werden. Einfach die Datenlogger an den zu überwachenden Stellen platzieren und den Datenempfänger anschließen. Es ist keine Software-Installation nötig und Daten sind per PC, Mac, Tablet oder Smartphone weltweit abrufbar. Das System warnt zuverlässig bei Grenzwertüberschreitungen, gibt automatisch Berichte aus und stellt die Daten grafisch dar. www.cik-solutions.com Retrofit von Absorber-Umwälzpumpen Die Rauchgasentschwefelung ist ein echter „Härtetest“ für Umwälzpumpen, denn das Fördermedium ist äußerst korrosiv und abrasiv. Düchting bietet mit der neuen MCCR-Baureihe auch Pumpen für den Retrofit bestehender Pumpstationen in Kraftwerken. Die MCCR-Baureihe basiert auf den Pumpen der MCC-Serie, die auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen eine sehr lange Lebensdauer erreichen sollen. Maßgeblich verantwortlich dafür ist der besondere Werkstoff, aus dem sie gefertigt werden: Medienberührte Bauteile wie Gehäuse und Laufrad bestehen nicht aus hochlegierten Edelstählen oder aus Stahl mit Gummiauskleidung, sondern aus Mineralguss, genauer gesagt aus dem Konstruktionswerkstoff Siccast. Auf der Grundlage eines Siliziumcarbid-Binder-Gemisches werden die Bauteile drucklos in die gewünschte Form gebracht und erhalten anschließend durch Heißhärten ihre hervorragenden Eigenschaften: Sie sind unempfindlich gegenüber Korrosion und weisen eine extrem hohe Härte auf. Darüber hinaus sind sie beständig gegen Abrasion sowie temperaturschock- und stoßunempfindlich. www.duechting.com Füllstand Altbewährtes hat ausgedient. Jetzt: Ultraschall-Grenzschalter von AFRISO! USG 20 www.afriso.de/usg Meorga Rhein-Ruhr Rhein-Main 09.11.16 13.4.16 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Molchfähig: Frontbündiger Einbau ohne Störkonturen für beste Reinigungsergebnisse Integrierbar, selbst bei kleinen Rohrquerschnitten Unterschiedliche Prozessanschlüsse für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten: G½, G¾, G1, Einschweißmufffe, Tri-Clamp, Milchrohr, VARIVENT, u.v.m. Non-invasive Messung durch Kunststoffbehälter oder -Rohrwände möglich wlb 4/2016 37 AFRISO.indd 1 02.03.2016 11:36:48