Aufrufe
vor 10 Monaten

wlb - Wasser, Luft und Boden 4/2016

wlb - Wasser, Luft und Boden 4/2016

Wärmeübertrager

Wärmeübertrager Messtechnik TECHNIKWISSEN FÜR INGENIEURE Handbuch Prozesstechnologie Sonderausgabe www.verfahrenstechnik.de 19098 10 Oktober 2016 www.verfahrenstechnik.de 19098 2016 der Zeitschrift Verfahrenstechnik 10 Print-Ausgaben im Jahr + Sonderausgabe VERFAHRENSTECHNIK Handbuch Prozesstechnologie (1x jährlich) + Sonderausgabe ACHEMA-Report (im Messejahr) + Kommentare – Marktübersichten Lieferantenverzeichnisse Armaturen Lagern und Verpacken Alle wichtigen Informationen von ca. 800 Anbietern VTK_AG_2015_99_hb_001 1 07.12.2015 13:49:55 Mehr Anlagenverfügbarkeit Modernisierte EMSR-Technik für Pharmarohstoffe JUBILÄUMSAUSGABE: 50 JAHRE VERFAHRENSTECHNIK Trenntechnik Hochleistungszentrifuge mit Doppelfunktion 5J AHRE Temperaturmessung Problemloser Einsatz im Ex-Bereich VTK_AG_2016_10_001 1 28.09.2016 12:49:45 Abo-Begrüßungsgeschenk: Der Bluetooth-Lautsprecher CALIBER HSG 301BT inkl. Zubehör; kompatibel mit Bluetooth-Smartphones, Tablets, PCs und Notebooks, 360° omni-direktionalen Sound, 4 Std. Akkulaufzeit Sichern Sie sich den lückenlosen Bezug wertvoller Informationen! 6 Telefax: 06131-992/100 @ E-Mail: vertrieb@vfmz.de Internet: engineering-news.net & Telefon: 06131-992/147 Ja, ich möchte die Zeitschrift „VERFAHRENSTECHNIK“ abonnieren Das Jahresabonnement umfasst 10 Ausgaben und kostet € 96,- (Ausland € 111,- netto) inkl. Versandkosten. Als Begrüßungsgeschenk erhalte ich den Bluetooth-Lautsprecher. Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn es nicht spätestens 4 Wochen zum Ende des Bezugsjahres schriftlich gekündigt wird. Die Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung bei der Vereinigte Fachverlage GmbH widerrufen werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung. Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Name/Vorname Position Firma Abteilung Straße oder Postfach PLZ/Ort Telefon/E-Mail 2 wlb 3/2014 Datum, Unterschrift Vereinigte Fachverlage GmbH . Vertrieb . Postfach 10 04 65 . 55135 Mainz . Telefon: 06131/992-0 . Telefax: 06131/992-100 E-Mail: vertrieb@vfmz.de . Internet: www.engineering-news.net „VERFAHRENSTECHNIK“ ist eine Zeitschrift der Vereinigten Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, HRB 2270, Amtsgericht Mainz, Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen, Umsatzsteuer-ID: DE 149063659, Gerichtsstand: Mainz

EDITORIAL 60 Jahre für den Umweltschutz Können Sie sich vorstellen, dass wir das Thema Umwelttechnik in der wlb schon seit 60 Jahren diskutieren? Bei der Gründung der Zeitschrift „Wasser, Luft und Betrieb“ vor 60 Jahren war Herausgeber und Verleger Otto K. Krausskopf seiner Zeit voraus, denn Begriffe wie Umweltschutz und Umwelttechnik tauchten im Sprachgebrauch erst mehr als zehn Jahre später auf. Zu dieser Zeit begann auch die Erfolgsgeschichte der Ifat in München, die 1966 als internationale Fachmesse für Abwassertechnik begann und jetzt ihren 50. Geburtstag feiern konnte. „Umweltschutz“ als Übersetzung des anglo-amerikanischen Begriffs „environment protection“ kam im Jahr 1969 über den großen Teich nach Deutschland. Einige Jahre später wurden zwei der wichtigsten umweltrechtlichen Gesetze geschaffen: das Abfallbeseitigungsgesetz von 1972 und das Bundes- Immissionsschutzgesetz von 1974. Im deutschen Umweltrecht sind im Verlauf der vergangenen 60 Jahre viele Veränderungen und Anpassungen erfolgt – wie auch bei der Zeitschrift wlb: Wir haben uns inhaltlich immer wieder den aktuellen technologischen und gesellschaftspolitischen Anforderungen angepasst und uns mit den Branchenkennern und Experten ausgetauscht. Das Ergebnis ist eine Umweltfachzeitschrift, die sich den Themen Wasser, Abwasser, Luftreinhaltung, Klimaschutz, Abfalltechnik und Recyling aktuell und kompetent annimmt – und das seit 60 Jahren. Wir danken allen, die uns auf unserem Weg begleiten: unseren treuen LeserInnen, den fachkundigen AutorInnen und unseren Inserenten. Freuen Sie sich jetzt mit uns auf eine Jubiläums-Ausgabe, in der wir nicht nur Rückblicke und Einblicke bieten, sondern auch Ausblicke wagen – wir haben einige Experten gefragt, wie sich die Umwelttechnologie in den nächsten Jahren entwickeln wird, was die Branche beschäftigt und welche Visionen sie haben. Fest steht: Das Thema Umweltschutz ist auch nach 60 Jahren immer noch existenziell und bedarf innovativer Technologien, aber auch vorausschauender fachjournalistischer Begleitung, die wir Ihnen gerne mit Ihrer wlb weiterhin bieten. Eva Linder Chefredakteurin e.linder@vfmz.de e ered XRipper to Abwasser-Zerkleinerer work XRipper Damitdas Abwasser in IhrenKanälen und Leitungenfließt Zuverlässige Vermeidung vonVerstopfungen und Blockaden durch Störstoffe sowie Fremdkörper. • sicherer Schutz von Pumpen,Armaturen und Rührwerken • effiziente Zerkleinerung vonFeuchttüchern, Textilien,Plastik undHolz • verschleißfeste Schneiden mit optimaler Kraftübertragung durch monolithische Ripper-Rotoren • geringer Platzbedarf durch intelligentes QuickService-Konzept • hohe Durchflussmengen bei kompakter Bauform Erfahren Siemehr: vogelsang.info/abwasser-zerkleinerer ENGINEERED TO WORK